INKOBA Wissenstechnologie

Technologie die Ihr Leben im Unternehmen vereinfachen wird

Zukunft braucht Kompetenz

Handlungskonzepte, Produkte und Lösungen zur Unterstützung und Begleitung von interaktiven Prozessen der Bewahrung und Ausprägung von Kompetenz bilden den Kern unserer Expertise. Die Buchstaben des Kunstwortes „INKOBA“ verweisen auf die wesentlichen Begriffe der interaktiven Wissenstechnologie.

  • I steht für INTERAKTIV,
  • N für NACHHALTIG,
  • KO für KOMPETENZ,
  • B für BEWAHREN und,
  • A für AUSPRÄGEN

Zukunft braucht das Bewahren und Ausprägen von Wissen und Kompetenz

Um in naher Zukunft den rasant wachsenden Herausforderungen des demografischen Wandels, der digitalen Transformation und des Fachkräftemangels gerecht zu werden, bietet das Projektteam von „Digitale Teambildung“ ein kooperatives Beratungs- und Coachingkonzept für Unternehmen an.

Teambooks by INKOBA dienen in besonderer Art und Weise der individuellen Lösung von Problemstellungen in folgenden Handlungsfeldern – a) Wissenstransfer in Netzwerken organisieren, (b) Teamlernen in Netzwerken fördern, (c) Personalentwicklung in Netzwerken ermöglichen und (d) Digitalisierung von Wissen auf verschiedenen Netzwerkebenen realisieren.

Zukunft braucht "Digitale Teambildung" und angewandte Wissenstechnologie

Angewandte Wissenstechnologie ist das unverzichtbare Instrumentarium für die immer häufiger anzutreffenden Prozesse der digitalen Zusammenarbeit und des Lernens im Prozess der Arbeit. Teambooks und Studikits by INKOBA sind zweckbestimmte digitale Produkte, die lösungsorientiert für oben genannte Handlungsfelder gestaltet und bedarfsgerecht angepasst werden können.

Zukunft braucht Beratung, Coaching, Training, digitale Unterstützung und geeignete Arbeitstechniken für die Bewahrung und Ausprägung von nachhaltiger Kompetenz, sowohl auf persönlicher als auch auf Teamebene.

Die Zukunft leistungsfähiger Arbeitssysteme („High Performance Work Systems“) wird entscheidend davon bestimmt sein, wie sich Teams zusammen- und auseinandersetzen, welche Arbeitstechniken ihre Mitarbeiter verwenden und wie sich die intern angewendete Wissenstechnologie – also der intuitive und bewusste Umgang mit Information und Wissen – auswirken.

Menü schließen